Kontakt    a84ec0fc5d51c078f46594fb33d2fadd.svg  info@hot-chip.de  6ee16dc5c90d821f24485f86bfdcdb0b.svg  +420 605 312 120       cz_flag.png CZ  sk_small.png SK  eng_flag.png EN   de_flag.png DE  

Alles, was Sie über Chili wissen wollten

Welche Sorten gibt es und wie wird ihre Schärfe gemessen?

Alles, was Sie über Chili wissen wollten: Welche Sorten gibt es und wie wird ihre Schärfe gemessen?

Chili ist eine der Sachen, die die Gesellschaft in zwei Lager teilen. Einige können ihn nicht ausstehen, während die anderen ihm nach und nach komplett verfallen. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, ist es gut, nicht nur möglichst viele verschiedene Sorten zu probieren, sondern auch mehr über sie zu erfahren und nicht nur ein Chili-Gourmet, sondern auch ein Experte zu werden!

Chilischoten gehören zur Gattung Capsicum. Wenn wir diese Gattung mit den Augen eines Botanikers und aus einer Höhe betrachten würden, würden wir feststellen, dass Chilis letztendlich Nutzpflanzen wie Tabak oder Kartoffeln genetisch ähnlich sind.

5 bekanntesten Chilisorte

Die Welt der Chilis ist unglaublich reich an Arten und einzelne Sorten. Deshalb haben wir für Sie eine kleine Reise durch die Welt der Chilischoten und einzelnen Chilischoten vorbereitet.Von Habanero oder Jalapeño haben Sie wahrscheinlich schon gehört. Aber wussten Sie, dass dies nur zwei der 4.000 Sorten sind, die in der Chiliwelt zu finden sind?
Generell können wir sagen, dass sich diese Chilischoten in 5 Gruppen einteilen lassen, die wir nach und nach auch mit den bekanntesten Vertretern vorstellen werden. Sind Sie bereit, Ihren Horizont zu erweitern? Gehen wir also daran heran.

1. Die Art Capsicum Annuum

Diese Art können wie als einjährige Paprika übersetzen. Sie ist die am weitesten verbreitete Paprikasorte. Der bekannteste Vertreter ist zweifellos die klassische süße Paprika. Die anderen Sorten bewegen sich auf unterschiedlichen Schärfegrenzen, werden jedoch durch den charakteristischen Paprikaduft und die saftige und feste Struktur der Früchte verbunden. Zu den Vertretern gehören:

2. Die Art Capsicum Chinense

Trotz ihres Namens werden diese Paprikaschoten in Mittel- und Südamerika und auf den angrenzenden Inseln angebaut. Diese Chili-Gruppe zeichnet sich durch hohe Schärfe und einen exotischen Geschmack mit Noten verschiedener Fruchtarten aus.
Wenn Sie also vorhaben, eine sehr scharfe Herausforderung zu versuchen und die Chilischote sehr stark riecht, dann halten Sie wahrscheinlich einen der Vertreter von Capsicum Chinense in der Hand! Die bekanntesten Vertreter sind:

3. Die Art Capsicum Frutescens

Vertreter dieser Art erkennt man daran, dass die kleinen Früchte meist an Sträuchern wachsen und dicht gedrängt übereinander stehen. Außerdem ist ihre Spitze zum Himmel gerichtet, nicht zum Boden. Die bekanntesten Vertreter sind sicherlich Tabasco, Peperoncini oder Piri Piri.

4. Die Art Capsicium Baccatum

Diese Chilischoten zeichnen sich durch einen spezifischen Geschmack aus, der Noten von Nüssen und tropischen Früchten trägt. Charakteristisch ist für sie mittlere Schärfe, die ähnlich wie bei Capsicium Annuum ist. Der Hauptvertreter dieser Gruppe sind die Aji-Chilischoten.

5. Die Art Capsicium Pubescens

Chili dieser Sorte zeichnet sich durch eine milde Schärfe und eine spezifische Form der Früchte aus. Sie ist eher kugelig, daher ähneln die Früchte dieses Chilis Äpfeln oder Birnen. Diese Art ist in unserer Gegend nicht reich vertreten. Der bekannteste Vertreter ist Rocoto.

Was ist die Scoville-Skala der Schärfe?

Die Scoville-Skala der Schärfe als Hilfsmittel verwendet, um die Schärfe einzelner Chilischoten zu bezeichnen. Die Maßeinheit ist SHU. Sie wurde 1912 von Wilbur Scoville eingeführt und sein Verfahren zur Schärfemessung hat sich bis heute weltweit etabliert.

Wie wird die Schärfe von Chilischoten bestimmt?

Die eigentliche Bestimmung der Schärfe und Zuordnung der SHU ist wie folgt: Aus der ausgewählten Chilischote, Zucker und Wasser wird eine Lösung erstellt, die weiter mit Wasser verdünnt wird. Sobald die Lösung so weit verdünnt ist, dass keine Schärfe mehr zu spüren ist, wird der Platz der Chilischote auf der Skala bestimmt.

Erreicht eine Chilischote den Wert von 2500 SHU, bedeutet dies, dass das Volumen 2500x erhöht wurde, bevor die Schärfe vollständig verschwunden ist.

Im Fall der Carolina Reaper wurde es 2 200 000-fach vergrößert.

In der Hauptrolle ein Stoff namens Capsaicin
Capsaicin ist der Stoff, der für die Schärfe von Chilischoten sorgt, und seine Anwesenheit spielt eine Schlüsselrolle bei der Bestimmung der Schärfe von Chilis.

Erweitern Sie Ihren Horizont

Nach dem heutigen Tag wissen Sie bereits, wie Chilischoten nach ihrer Sorte in Gruppen eingeteilt werden und auch, wie ihre Schärfe bestimmt wird. Wenn Sie sich selbst als Chili-Liebhaber bezeichnen, sollten Sie nicht nur die einzelnen Chili-Sorten kennen, sondern auch ihren unverwechselbaren Geschmack probieren.
Unsere Chili-Produkte sind für alle da, die eine unvergessliche Fahrt maximaler Schärfe erleben möchten, aber auch für diejenigen, die nur eine leichte, aber dennoch außergewöhnliche Schärfe suchen. Verbinden Sie also das erworbene Wissen mit der Praxis und beginnen Sie mit der Verkostung!